• Installateurhof Buchinger

Tipps für kühle & behagliche Wohnräume


Meteorologen prognostizieren überdurchschnittlich hohe Temperaturen für den Sommer 2019.

Die aktuelle Saison-Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) verspricht einen "zu warmen Hochsommer". Vor allem der Juli und  August soll uns mit 70 Prozent Wahrscheinlichkeit überdurchschnittlich warmes Wetter bringen.


Deshalb haben wir für Sie ein paar einfache Tipps für kühle & behagliche Wohnräume zusammengestellt:

  • Dunkeln Sie ihre Räume tagüber ab - die größte Wirkung haben dabei außenliegende  Verschattungssysteme

  • Schließen Sie am Tag Fenster und Türen - bei einer Außentemperatur von über 25°C sollten ihre Fenster geschlossen bleiben

  • Lüften Sie früh morgens oder spät abends - allgemein sollten Sie immer dann Stoßlüften, wenn die Temperatur draußen kühler ist als im Wohnraum

  • Schalten Sie Ihre Elektrogeräte ab - Jedes Elektrogerät erzeugt Wärme, auch im Standby

  • Ventilator als Notlösung - Mit einem Ventilator schaffen Sie lediglich eine Art "Kühleffekt", die Raumlufttemperatur wird dabei nicht gekühlt. Deshalb einen Ventilator beim Verlassen der Räume immer abschalten.


Klimatisierung der Zukunft


In Folge des Klimawandels erleben wir auch in Österreich immer häufiger Wetterextreme wie extrem heiße Sommermonate. Deshalb wird die Frage der Klimatisierung schon jetzt im privaten Wohnabau immer häufiger gestellt und in Zukunft sicher noch wichtiger werden.


Schuld für überhitze und unbehagliche Wohnräume ist dabei nicht nur das Wetter, sondern auch die Tatsache, dass die moderne Architektur im Verhältnis größere Glasflächen aufweist. Weiters steigen die inneren Wärmelasten in den Räumen durch umfangreichere technische und elektrische Anlagen.

Wie kann ich meine Wohnräume effizient kühlen?


Für den Neubau oder auch Sanierung empfehlen wir die Klimatisierung mittels Flächenkühlung. In Wänden und Decken unsichtbar integriert, werden unsere Systemlösungen mit kaltem Wasser durchströmt. Sie verwandeln diese Flächen in homogene Kühlkörper.


Kennen Sie das Gefühl wenn Sie an einem heißen Sommertag in eine kühle Kirche eintreten? Obwohl die Lufttemperatur in diesen Räumen oft relativ hoch ist, sorgen die kalten Mauern, Böden und Decken für eine homogene Kühlung. Dieses natürliche Prinzip bringen wir mit gesunder Flächenkühlung in Ihr Haus.


Im Gegensatz zu herkömmlichen Luftkühlungen sind Geräusche, Verschmutzungen und Luftzug kein Thema mehr. Das ist sanfte, stille und gesunde Kühlung auf höchstem Niveau!


Für den nachträglichen Einbau einer Klimaanalge eignen sich die Split-Klimaanlagen für private Wohnbauten besonders gut. Bei dieser Technologie wird wahlweise ein Außengerät mit einem oder mehreren Innengeräten verbunden. Das Innengerät kühlt dabei nur die Raumlufttemperatur und nicht direkt die Wand- und die Deckenoberflächen.


Die Split-Klimaanlagen sind in vielen verschiedernen Varationen erhältlich:



Sie möchten auch im Hochsommer ein behaglich kühles Wohnklima?


Gerne beraten wir Sie persönlich!


0 Ansichten
UNTERNEHMEN
LEISTUNGEN
KONTAKT
ÖFFNUNGSZEITEN

Mo, Di, Do, Fr : 08:00 - 12:00                                 14:00 - 18:00

Mi:                      08:00 - 12:00

Sa:                      nach Vereinbarung

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • RSS - Weiß, Kreis,
TELEFON

Tel: +43 7260 45222

© 2020 | Installateurhof Buchinger GmbH