Wir sanieren Ihre Heizung - Sie machen gratis Urlaub!


Fossile Heizsysteme sind schlecht für die Umwelt und die Geldbörse. Genießen Sie neben höchstem Wohnkomfort die staatliche Förderung und einen gratis Kurzurlaub in Österreich.


Alter Heizkessel zuhause? - Sanierungsaktion nutzen!


Bestellen Sie ab jetzt bei uns als regionaler KNV-Partner-Installateur die KNV Luftwärmepumpe Topline F2120-16/20, kassieren Sie eine staatliche Förderung und sichern Sie sich einen gratis Kurzurlaub in Österreich.


Hier können Sie Ihren Urlaubsgutschein bis spätestens 16.12.2022 beantragen.


 

Raus mit dem alten Heizkessel. Rein mit der Luftwärmepumpe!


Ausgestattet mit einem hocheffizienten Inverter-Verdichter mit EVI-Kompressortechnologie, passt sich die KNV Topline F2120 Luftwärmepumpe rasch und flexibel an den Wärmebedarf eines Hauses an. Das macht sie auch bei sehr tiefen Temperaturen extrem energieeffizient.


Die Vorteile der Topline F2120-16/20:

  • Heizung, Kühlung, Warmwasser

  • effiziente Kompaktlösung

  • mit PV-Anlage kombinierbar

  • Fernsteuerung und Fernwartung

  • Smart Price Adaption

  • speziell für die Sanierung

Mehr Informationen zur KNV Luftwärmepumpe Topline F2120 finden Sie hier.

 

Fossile Heizsysteme sind schlecht für die Umwelt und die Geldbörse


Auf fossilen Brennstoffen basierende Heizsysteme zählen zu den klimaschädlichsten aller verfügbaren Technologien. Darüber hinaus unterliegen fossile Energieträger großen Preisschwankungen und werden in Zukunft eher teurer als günstiger werden.


Die Wärmebereitstellung trägt maßgeblich zum CO2-Ausstoß in Österreich bei. Die größte Belastung geht von Kohleheizungen aus, die in Österreich kaum mehr zum Einsatz kommen, gefolgt von Öl- und Gasheizungen. Die geringsten Emissionen weisen Heizungen auf, die mit erneuerbarer Energie (z. B. Biomasse, Ökostrom, Solarwärme) betrieben werden. Deswegen müssen sowohl Private als auch Betriebe möglichst rasch gänzlich auf fossile Brennstoffe verzichten und auf erneuerbare Heizsysteme umstellen.


Mehr Infos zu den aktuellen Förderungen finden Sie auf der Plattform kesseltausch.at vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie.



 

Gerne beraten wir Sie persönlich und gestalten mit Ihnen gemeinsam Ihr Energiekonzept! - Online Termin vereinbaren!



63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen